Kategorie: Allgemein

Drogenkriegstote

An drei Orten im Süden und Westen von Mexiko haben die Behörden insgesamt 25 Leichen entdeckt. Neun von ihnen wurden nahe der Ortschaft Buenavista Tomatlan im Bundesstaat Michoacan gefunden, wie ein Sprecher der örtlichen Staatsanwaltschaft gestern sagte. Die Region wird von...

Recht hat er

Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube hat sich erstmals persönlich für das Chaos auf dem Mainzer Hauptbahnhof entschuldigt. „Ich entschuldige mich ausdrücklich für die entstandenen Probleme“, sagte Grube in einem gestern vorab veröffentlichten Interview mit der „Welt am Sonntag“. In der „Bild am Sonntag“...

Vattenfall

Die Bundesnetzagentur teilt seit 6. August 2013 auf ihrer Internetseite mit, dass sie ein Verfahren gegen die Stromnetz Hamburg GmbH, die Stromnetz Berlin GmbH und die Vattenfall GmbH wegen des Verdachts des Verstoßes gegen die Entflechtungsvorschriften des Energiewirtschaftsgesetzes eingeleitet hat (Az.:...

Widerrufsbelehrung

Mehr als zwei Drittel der Widerrufsbelehrungen in Immobilien­darlehens­verträgen sind fehlerhaft und damit unwirksam. Das ergab unsere Überprüfung der Widerrufs­belehrung in 300 Kreditverträgen. Was ist zu beanstanden? Laut unserer Untersuchung informieren Banken und Sparkassen in den Belehrungen oft nicht richtig über den...

Sprengsatz

Vor dem ägyptischen Konsulat im libyschen Bengasi ist gestern ein Sprengsatz explodiert. Unbekannte hätten diesen von einem Auto aus in Richtung des Gebäudes geworfen, sagte ein Sprecher der Sicherheitskräfte. Durch die Explosion sei niemand verletzt worden, es habe nur Sachschaden gegeben....

Erreicht

Der Iran verfügt in seinem Atomprogramm nach eigenen Angaben über 1.000 modernen Zentrifugen für eine deutlich beschleunigte Urananreicherung. Das gab der scheidende Chef des Atomprogramms, Ferejdun Abbasi, gestern laut Nachrichtenagentur ISNA bekannt....

Verteidigung

Die israelischen Streitkräfte haben gestern nach Angaben des Armeerundfunks eine syrische Militärposition zerstört, nachdem Granaten aus Syrien auf dem von Israel besetzten Teil der Golanhöhen eingeschlagen waren. Die Streitkräfte hätten die Abschussstelle der syrischen Granaten „angegriffen und getroffen“, sagte ein Militärsprecher...